NEUE MUSIK

œnm . österreichisches ensemble für neue musik.
„CON SEQUENZA“

Beginn:

Freitag, 23.06.2017 | 20:00

NEUE MUSIK

Vera Klug (Flöte), Jutas Javorka (Viola) und Katharina Teufel-Lieli (Harfe) spielen u.a. Musik von großen und prägenden  Komponisten unserer Zeit (Luciano Berio und Giacinto Scelsi) – und ein neues Werk von Peter Jakober, das sie in Goldegg uraufführen.

Peter Jakober (*1977 in der Steiermark, 1998 bis 2006 Kompositionsstudium in Graz bei Georg Friedrich Haas und Gerd Kühr): zahlreiche Auszeichnungen und Aufführungen seiner Werke bei bedeutenden internationalen Festivals zeigen, dass er zu den hoffnungsvollsten Vertretern der jungen Generation von Komponisten zählt. „Klassiker wie Luigi Nono, Steve Reich, Georg Friedrich Haas und Salvatore Sciarrino haben mich sehr beeindruckt.“

Das Programm:

Theodoros GKOUGKOUSOUDIS (*1989): Paradromes II (UA)

Luciano BERIO (1925-2003): Sequenza II für Harfe Solo

Kaija SAARIAHO (*1952): New Gates

Giacinto SCELSI (1905-1988): Pwyll für Flöte Solo

Roberto David RUSCONI (*1976): Monodia für Viola Solo

Peter JAKOBER (*1977): Neues Werk für Harfe, Flöte und Viola (UA)

Genre:

Kultur

Eintritt:

14
12 (Mitglieder, Ö1)
7 (Jugend unter 18)