Durch Achtsamkeit und Stille bei sich selbst ankommen

Beginn:

Freitag, 25.10.2019 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 27.10.2019 | 12:00

Durch Achtsamkeit und Stille bei sich selbst ankommen

Ohne uns  im Leben den Raum für Stille zu öffnen, wird das  Körper-Geistsystem keine Möglichkeit haben in einer heilsamen Balance zu bleiben.

In der Schnelllebigkeit des Alltags und den hohen Ansprüchen in Beruf und Privatleben überfordern wir Körper und Geist und bringen unser System in die Inbalance.

Die Auswirkungen sind sowohl geistige wie körperliche Probleme, da Geist und Körper sich ständig gegenseitig beeinflussen.

Achtsamkeit und Stille wirken hier wie die Superfood des Geistes.

Wie aber können wir Achtsamkeit und Stille aktivieren und für uns gesundheitsfördernd  umsetzen?

In diesem Seminar spüren wir die Inbalancen und ihre Ursachen auf und lernen sie mittels Übungen, Visualisierungen und Meditation zu transformieren.

Wir lernen auch, über Reflexionen und Meditationen unser geistiges Potential sinnvoll für uns und andere einzusetzen.


Seminarleiterin: DI Rosi Wagner-Fließer, Wien
Ausbildungen in verschiedenen Yogastilen wie Ashtanga, Hormonyoga, tibetische Heiltechniken und Yogatherapie. Sie leitet seit vielen Jahren ein eigenes Yogazentrum in Wien und hält Seminare im In- und Ausland sowie Ausbildungen im Bereich AshtangaYoga und Lu Jong. 
Spezialgebiete: Stressbewältigung, körperliche und geistige Transformationsarbeit, Atem-und Entspannungstechniken.

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 220,-