Zum Hauptinhalt springen

So 30.04. - Mo 01.05.2023 | 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Durchatmen & freiraus Jodeln

Der Wald lässt uns so richtig durchatmen! Er versprüht Duftstoffe, die wir so mögen, Bitterstoffe, die uns aktivieren und unsere Stimmung heben und Harze, die die Luft reinigen. Jetzt ist genau die Zeit, um in den frühlingserwachenden Wald zu gehen und einige wertvolle Zutaten zu sammeln, tief durchzuatmen und die befreiende Kraft des Jodelns zu spüren, die Lungen zu weiten und dabei all die reinigenden Stoffe einzuatmen. Wir jodeln einfache Jodler, üben uns im typischen Jodlerklang und lauschen, wie die Jodler den Wald beschallen und unsere Lungen und Herzen öffnen. Aus den gesammelten Zutaten werden wir einen Balsam, ein Inhalationssalz und ein Duftwasser selber herstellen. Diese kleine Walda- potheke begleitet uns das ganz Jahr über und bringt uns die Wirkungen des Waldes nach Hause. Auch die Jodler können als Stimmungsaufheller übers Jahr immer wieder, im Wald, auf dem Gipfel, über Wiesen und Weiden freiraus gejodelt werden. Für alle, die sich angesprochen fühlen, es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig, sie sind auch nicht hinderlich.

Seminarbeitrag:

€ 240,- inkl. Materialien

  • Durchatmen & freiraus Jodeln-

Seminarleitung Naturapotheke: Dr. Karin Buchart, Salzburg
Studium der Ernährungswissenschaften in Wien, danach u.a. Leitung der Diät- und Lehrküche einer Reha-Klinik in Bayern. In ihrer Doktorarbeit „Biogene Arzneimittel im Salzburger Pinzgau“ bearbeitete sie das alte Heilwissen und die Esskultur ihrer Pinzgauer Heimat.
www.buchart.at

-->