Zum Hauptinhalt springen

Begegnungen auf Schloss Goldegg

Seminare für Gesundheit, Lebenlust und Wandel


In turbulenten Zeiten wie die der letzten zwei Jahre sehnen wir uns nach Erdung, wohltuender Vernetzung, Selbstermächtigung! Wir erholen uns im Innehalten und freuen uns über Momente der Resonanz, der Freude und der Leichtigkeit.

Die Seminarreihe der Begegnungen ist eine sehr vielfältige und bunte Zusammenstellung von Angeboten, die uns dabei helfen können. So unterschiedlich die Methoden und Themen sind, haben sie doch ein gemeinsames Ziel: das Erleben von Verbundenheit – mit sich selbst, seinem Körper, einem Gegenüber in der Begegnung oder einer ganzen Gruppe, im Klang, im aktiven Gestalten in der Natur, im Erleben von gemeinsamen Prozessen.

Neben vielen bekannten und lange Zeit erfolgreichen Selbsterfahrungs– und Bildungsangeboten gibt es auch dieses Jahr wieder Neues.

Noch mehr Praxis-Angebote: Servus-Natur-Apotheke mit Karin Buchart, Jungpflanzenanzucht oder Saatgutherstellung mit der Permakultur- Akademie, ein 24–Meisterkräuter–Kurs mit Carmen Hettegger oder ein Wochenende über elementare, ganzheitliche Gartenplanung.

In unserem Kreativ-Bereich suchen wir in diesem Jahr Verbindung zu unserer eigenen und anderen Kulturen – dahinter sind wir alle Mensch: Wir laden zu einer Jahresgruppe der archaischen Gesänge mit Heidi Clementi ein; wir freuen uns auf zwei Gastspiele internationaler Künstler*Innen bei den Sufi-Drehtänzen oder afro–brasilianischen Rhythmen.

Weiterhin finden sich im Programm 2022 Seminare zu systemischer Arbeit, Atemtechniken, Yoga, Qigong, Astrologie und Schamanismus und anderen Methoden, die uns wieder ein Stück näher zu uns selbst bringen wollen.

Bis bald in Goldegg!

Maria Schwaighofer & Karin Wenger 

-->