Zum Hauptinhalt springen

Fr 24.03. - So 26.03.2023 | 18:00 Uhr - 12:30 Uhr

Qigong für Fortgeschrittene

Alles, was in jedem von uns an Wunderbarem angelegt ist, wie Mitgefühl, Empathie, Güte, Großherzigkeit, liebevolles Miteinander drängt zwarzum Ausdruck, kann sich aber in einem schwierigen Alltag mit seinen Mühen und Sorgen nicht leicht entfalten. Durch Qigong bekommt man ein praktisches Werkzeug, all das Angelegte zu verwirklichen.

In der Zeit, die uns an diesem Wochenende zur Verfügung steht, werden die Grundelemente des Qigong vertieft:
• nach innen gerichtete Aufmerksamkeit
• Atmung
• bewegte und stille Übungen

„A bisserl staunend das Sein wieder lernen." (Paramahansa Bhawananda Dr. Gerhard Wenzel)

 

HINWEIS: Die Österreichische Qigonggesellschaft bietet Aus- und Weiterbildungen im Schloss Goldegg an.
Infos dazu auf www.qigonggesellschaft.at

 

 

Seminarbeitrag:

€ 190,-

  • Qigong für Fortgeschrittene-

Seminarleitung:
Erika Schöfl, Wolfsberg
Dipl.Qigonglehrerin der Österreichischen Qigonggesellschaft. Ausbildung zur ganzheitlichen Bewegungstherapie, speziell zur Förderung der Beweglichkeit und Wahrnehmung der Wirbelsäule.
Siggi Plenk, Mühlbach
Dipl. Qigonglehrer und Gemmologe, Autor der Artikelreihe „Förderung der eigenen Entwicklung durch Steine“ im Periodikum der Österreichischen Qigonggesellschaft seit 2011

-->